Kneipen, Kult und Kakerlaken (gebundenes Buch)

Ein Zug durch die Bielefelder Altstadtlokale von damals
ISBN/EAN: 9783831332434
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S., zahlr. Farb- und S/w-Fotos
Format (T/L/B): 1 x 24.5 x 17 cm
Einband: gebundenes Buch
15,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Partys bis zum Morgengrauen, Kneipen dicht an dicht, schrille Gäste und kultige Wirte - von ihnen handelt dieses Buch, das Erinnerungen wecken möchte an schöne Stunden in den Lokalen rund ums Hufeisen, an gemütliche Orte, verrückte Feten und unglaubliche Geschichten aus den 1960er bis 1990er Jahren. Begleiten Sie uns auf unseren Spaziergängen durch die Kneipen der Bielefelder Altstadt. Wir öffnen für einen Augenblick die Türen längst geschlossener Lokale und schauen nach, wie es früher war. Kommen Sie mit - wir laden Sie ein zu einer Kneipentour in die Vergangenheit!
Frank Tippelt, Redakteur, arbeitet seit 1992 beim Westfalen-Blatt in Bielefeld. Seit 2006 sind von ihm mehrere erfolgreiche Bücher über Bielefeld in den 1950er bis 1980er Jahren erschienen. Willibald A. Bernert, ist freier Journalist, Buchautor und Naturfilmer für deutsche und internationale TV-Sender. Er schreibt und fotografiert seit rund 35 Jahren für verschiedene Zeitschriften und Bielefelder Stadtmagazine. Willibald A. Bernert kennt die Bielefelder Kneipenszene wie kaum ein anderer.